Astronomie im Fläming -
Beobachtungen im Spiegelteleskop

Astronomie-Bilder

Beobachtungen:
Übersicht

 

Aktuelles Bild:

Der Perseusarm

Berichte

2010 April
2010 Oktober Teil 1
2010 Oktober Teil 2
2011 Januar
2011 März
2011 April Marathon
2012 März
2012 März Bolid
2014 Supernova
2015 März
2015 April
2016 August

Chronologie

Chronologie Teil 1
Chronologie Teil 2
Chronologie Teil 3
Chronologie Teil 4
Chronologie Teil 5
Chronologie Teil 6

Galerien

Sonnensystem
offene Sternhaufen
Kugelsternhaufen
Nebel
Galaxien

Iridium Flares

Astrofotografie

Links

Fläming-Wetter
Fläming-Ortschaften
Suchnase

Gästebuch
Impressum

 

Warum schon wieder eine Astronomie-Seite? Diese Frage stellte ich mir, als ich begann, meine Beobachtungen aufzuzeichnen. Aber gerade individuelle Erlebnisse bereichern das Spektrum der gelebten Astronomie, also habe ich mich entschlossen, meine Erlebnisse am Nachthimmel allen zugänglich zu machen.

Seit meiner Jugend bin ich an der Astronomie interessiert, der Traum von einem Teleskop hat sich Ende 2009 erfüllt. Mittlerweile hat sich die Nachbarschaft angeschlossen, bei günstigen Bedingungen finden spontan Beobachtungsabende statt.

Ausrüstung:

- Spiegelteleskop (Newton) 8" Dobson f/6
- Öffnung 200mm / Brennweite 1200mm
- Okular 25 mm Plössl 2" in Crayford- Auszug
- Zoom Okular 8 - 24 mm
- Sucher 8 x 50

Ergänzungen:
- DSLR Canon EOS 600
- Digitalkameras
- Fernglas 12 * 50

Beobachtungsstandort:

Südlich von Berlin im Fläming, etwa 10 km nördlich von Lutherstadt Wittenberg; die Beobachtungen können direkt im Garten durchgeführt werden.

Der Nachthimmel ist relativ dunkel, am Standort keine direkt einfallenden Lichtquellen.

Sicht:

Nach Osten und Westen freie Sicht oberhalb etwa 10 Grad, nach Norden auf Grund des nahen Waldes nur oberhalb 30 Grad, in südöstlicher Richtung 30 Grad (Haus), nach Südwesten 5°.
Die Grenzhelligkeit liegt bei guten Bedingungen oberhalb 6 mag.

Unser größter Feind:

Die allgemeine Lichtverschmutzung, speziell die Straßenlampe vor dem Haus. Aber wir haben ihr den Kampf angesagt, siehe Bild rechts. :-)

Beobachtung Komet Panstarrs
PANSTARRS mit Andromedagalaxie 07.04.2013

Jupiter bei den Plejaden
Jupiter zwischen Plejaden und Hyaden 30.12.2012

Verringerung der Lichtverschmutzung
Verringerung der Lichtverschmutzung durch Abdeckung der Straßenlampe.